als nuff!

Erlebe die schönsten Berge und Seen für Genießer!

Schlagwort

leicht-mittel

Dolomiten Höhenweg Nr. 1

Der Dolomiten Höhenweg Nr.1 führt auf 150 km Länge vom Pragser Wildsee im Hochpustertal bis nach Belluno. Auf einer ein- bis zweiwöchigen Wanderung bringen einen die gewaltigen Felsformationen der Dolomiten immer wieder zum Staunen, denn der Weg führt durch teils […]

  Weiterlesen →

Der Keschtrek – 4 Tage Graubünden genießen

Der Keschtrek – Allgemeine Informationen Der Keschtrek führt vom Flüelapass in der Nähe von Davos durch stille Täler und über einige Pässe bis zum Albulapass bei Bergün. Der Weg führt uns durch die hochalpine Landschaft Graubündens im Gebiet von Piz Grialetsch und Piz […]

  Weiterlesen →

Auf den Salistock: Abenteuer „Buiräbähnli“

Es gibt Wanderungen, bei denen beginnt das Abenteuer bereits vor dem ersten Schritt. Der Salistock (1896 m) ist definitiv so ein Kandidat. An der Talstation Mettlen erwartet uns ein sog. Buiräbähnli – eine Miniseilbahnanlage, die auf den ersten Blick etwas klapprig erscheint. […]

  Weiterlesen →

La Gomera: Miniwanderung von Strand zu Strand

Die heutige Wanderung steht ganz im Zeichen von ‚Relaxen am Strand‚. Und damit zum Relaxen mehr Zeit bleibt, handelt es sich eher um eine sehr kurze Wanderung. Beinahe ein Spaziergang, doch das könnte irrtümlich dazu führen, die Unternehmung mit Flipflops durchführen […]

  Weiterlesen →

La Gomera: Walderkundungen im Bosque del Cedro

Wer einmal durch einen märchenhaften Urwald schlendern möchte, ist im Bosque del Cedro genau richtig. Moosbewachsene Baumstämme, dichtes Blattwerk, herabhängende Flechten begleiten uns auf dieser Wanderung den ganzen Tag hindurch.  Startpunkt ist die Straßenkreuzung Pajarito, die man mit dem Auto, […]

  Weiterlesen →

Entlebucher Wanderspaß trotz Schmuddelwetter: über Haglere und Nünalpstock

Traumhaft schönes Herbstwetter. Sonnenschein ohne Ende. Ein perfekter Wandertag. Regenjacke kann man zu Hause lassen!  Dieses Versprechen gab uns die sonst in der Regel recht zuverlässige Wettervorhersage. Nur unserem anscheinend funktionierenden Instinkt ist es zu verdanken, dass wir die Regenjacke […]

  Weiterlesen →

Über den Monte Tamaro – in der mediterranen Seele der Schweiz

Die Überschreitung vom Monte Tamaro zum Monte Lema ist einer der Wanderklassiker im Tessin. Und: die Wanderung eignet sich hervorragend für den Herbst. Für uns ist dieser Wandertag etwas ganz besonderes, denn wir sind nicht allein unterwegs. Wir haben Besuch […]

  Weiterlesen →

Das Sunniggrätli: Aussichtswarte auf die Urner Alpen

Das Sunniggrätli ist geradezu prädestiniert für eine Herbstwanderung (genauso natürlich auch für eine Frühlingswanderung). Der südseitige Zustieg bleibt lange schneefrei und wenn sich der herbstliche Hochnebel mal verzogen hat, macht das Sunniggrätli seinem Namen alle Ehre. Startpunkt der Wanderung ist […]

  Weiterlesen →

Nur die Harten kommen auf den Garten

Unsere bisher am westlichsten gelegene Alpentour führt uns Anfang Juni 2016 auf den Garten (2040 m) ins Berner Oberland. Langsam aber sicher pirschen wir uns an französisch-sprachige Regionen an. Wir wären eigentlich gerne aufs Kaiseregg gestiegen, aber transportlogistisch schien uns erst mal […]

  Weiterlesen →

© 2017 als nuff! — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑