als nuff!

Erlebe die schönsten Berge und Seen für Genießer!

Schlagwort

Hüttentour

Dolomiten Höhenweg Nr. 1

Der Dolomiten Höhenweg Nr.1 führt auf 150 km Länge vom Pragser Wildsee im Hochpustertal bis nach Belluno. Auf einer ein- bis zweiwöchigen Wanderung bringen einen die gewaltigen Felsformationen der Dolomiten immer wieder zum Staunen, denn der Weg führt durch teils […]

  Weiterlesen →

Der Keschtrek – 4 Tage Graubünden genießen

Der Keschtrek – Allgemeine Informationen Der Keschtrek führt vom Flüelapass in der Nähe von Davos durch stille Täler und über einige Pässe bis zum Albulapass bei Bergün. Der Weg führt uns durch die hochalpine Landschaft Graubündens im Gebiet von Piz Grialetsch und Piz […]

  Weiterlesen →

Schneeschuhwandern in den katalanischen Pyrenäen: Tag 2 vom Refugi JM Blanc zum Refugi d’Amitges

Heute gibt es im Refugi JM Blanc um 7:30 Frühstück (ich konnte mir die Uhrzeit aussuchen, da ich der einzige Gast war). Es gibt Buffett mit allem, was das Herz begehrt – und einen Höllentoaster, den man ganz genau im […]

  Weiterlesen →

Schneeschuhwandern in den katalanischen Pyrenäen: Tag 1 von Espot zum Refugi JM Blanc

Schneeschuhwandern in Spanien? Häh? Klingt komisch, ist aber so! Ich war drei Tage im Norden Spaniens mit Schneeschuhen zu zwei Berghütten unterwegs. Es ging den – zu dieser Jahreszeit vielleicht eher unpassenden Namen – carros de foc – Streitwagen des […]

  Weiterlesen →

Steinbocktour (6): Übers Laufbacher Eck vom Prinz-Luitpold-Haus zum Edmund-Probst-Haus

Der letzte Tag unserer Steinbocktour bricht an. Das Unternehmen Hochvogel haben wir aufgrund völlig losgelöster Sohlen sowie nachlassender Kräfte abgeblasen. Es geht nun direkt zum Edmund-Probst-Haus und dann per Bähnle zurück in die Zivilisation. Wer auch das nicht mehr schafft, […]

  Weiterlesen →

Steinbocktour (5): Von der Kemptnerhütte zum Prinz-Luitpold-Haus – Hitze, Durst und lose Sohlen

Viel Zeit haben wir nicht, unseren Triumphzug über den Heilbronner Weg zu feiern. Denn am nächsten Tag geht es schon wieder früh los zur längsten Etappe der Steinbocktour. Bis zum Prinz-Luitpold-Haus wollen wir laufen.

  Weiterlesen →

Steinbocktour (4): Heilbronner Höhenweg und tatsächlich ein Steinbock in Sicht

Heute ist es soweit. Der große Tag mit dem Höhepunkt der Steinbocktour steht an: der Heilbronner Weg. Schon viele Jahre haben wir den Erzählungen von BabyMufflons Opa gelauscht, der die Tour vor zig Jahren mit seinen Wanderkameraden gegangen ist. Den […]

  Weiterlesen →

Steinbocktour (3): Über Schrofenpass und Mutzentobel zur Rappenseehütte

Unser dritter Tag auf der Steinbocktour startet gemütlich. Es geht von der Mindelheimer Hütte erst mal 400 Höhenmeter bergab zum Haldenwanger Bach. Kurz nach der Hütte begegnen wir den ersten Kühen des Tages, die genüsslich auf ihrem Frühstücksgras herumkauen. Doch […]

  Weiterlesen →

Steinbocktour (2): Über den Krumbacher Höhenweg zur Mindelheimer Hütte

Aller Anfang als Hüttenwanderer ist schwer. Nach einer unruhigen (Schnarcher) und eher unbequemen (Platzmangel) Nacht sind wir alle froh, als der neue Tag anbricht und wir uns zum Frühstück begeben können. Nach einem Nutellabrot mit Kaba geht es einem doch […]

  Weiterlesen →

Steinbocktour (1): Vom Fellhorn zur Fiderepasshütte – Fünf Frischlinge begeben sich auf Tour

Eine Tageswanderung hat etwas für sich – am Abend kehrt man verschwitzt und geschafft in seine heiligen Hallen zurück, stellt sich unter die warme Dusche – selbstverständlich so lange man will, legt sich vor den Fernseher und kuschelt sich dann […]

  Weiterlesen →

© 2017 als nuff! — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑