Mit der richtigen Ausrüstung macht ein Ausflug ins Gebirge gleich doppelt Spaß.

Fürs erste Reinschnuppern ins Bergwandern benötigt man jedoch nicht gleich die volle Hightechausstattung. Für den Anfang reichen ein paar knöchelhohe Wanderschuhe mit guter Profilsohle völlig aus.

Wir haben die ersten Jahre die Wanderungen mit Jeans und Baumwoll-T-Shirt gemacht. Als Tagesrucksack nutzen wir heute immer noch einen Rucksack, den Mutti irgendwann günstig im Ausverkauf erstanden hat. Er ist bald 20 Jahre alt, hat uns stets treue Dienste geleistet – und ist noch nicht mal ein expliziter Wanderrucksack.

Regenjacke, Wanderhose, Wanderstöcke etc. haben wir nach und nach angeschafft. Spezialausrüstung wie Pickel, Steigeisen kann man sich gut beim Alpenverein oder im Sportgeschäft leihen bis man sicher ist, die Sachen regelmässig zu benötigen.

Bekleidung

Unterwäsche

  • Odlo Evolution Warm Funktionsshirt langarm
  • Odlo Evolution Warm Funktionshose lang
  • Falke Athletic Fit Kurzarm

Shirts und Pullover

  • Odlo Polo Shirt Tina bzw. Peter
  • diverse Merinowollteile von Icebreaker
  • Ortovox Fleece Zip Neck – Merinopullover
  • Jack Wolfskin CARIBOU ASYLUM – Fleecejacke
  • The North Face Zermatt Full Zip Hoodie

Jacken

Hardshell
  • Haglöfs Lim Ultimate
  • Haglöfs Spirit Q
Softshell
  • Haglöfs Viper

Hosen

Schuhe

  • Lowa Tibet Gtx
  • Lowa Cevedale Gtx
  • Lowa Camino Gtx
  • Scarpa Mojito
  • Mammut Redburn Gtx

Schneeschuhe

Rucksack

  • Deuter ACT Lite 35 + 10 SL bzw. 45 + 10
  • Asics Tagesrucksack

Zubehör

Stirnlampe

  • Petzl Tikkina 2

Klettersteigset

  • Edelrid Cable Kit 3.0

Helm

  • Petzl Elios/Elia

Klettergurt

  • Petzl Corax

Kamera