als nuff!

Erlebe die schönsten Berge und Seen für Genießer!

Schlagwort

Allgäuer Alpen

Mindelheimer Klettersteig: jetzt wird’s vertikal!

Kurz nach der Arbeit ging es los: ins Auto gestiegen, den Stau bei Stuttgart überstanden und schon sind wir in Oberstdorf. Vorher haben wir noch den örtlichen Outdoor-Laden überfallen und haben Klettersteigsets mitgehen lassen. Das ist nämlich unser erster Klettersteig […]

  Weiterlesen →

Steinbocktour (6): Übers Laufbacher Eck vom Prinz-Luitpold-Haus zum Edmund-Probst-Haus

Der letzte Tag unserer Steinbocktour bricht an. Das Unternehmen Hochvogel haben wir aufgrund völlig losgelöster Sohlen sowie nachlassender Kräfte abgeblasen. Es geht nun direkt zum Edmund-Probst-Haus und dann per Bähnle zurück in die Zivilisation. Wer auch das nicht mehr schafft, […]

  Weiterlesen →

Steinbocktour (5): Von der Kemptnerhütte zum Prinz-Luitpold-Haus – Hitze, Durst und lose Sohlen

Viel Zeit haben wir nicht, unseren Triumphzug über den Heilbronner Weg zu feiern. Denn am nächsten Tag geht es schon wieder früh los zur längsten Etappe der Steinbocktour. Bis zum Prinz-Luitpold-Haus wollen wir laufen.

  Weiterlesen →

Steinbocktour (4): Heilbronner Höhenweg und tatsächlich ein Steinbock in Sicht

Heute ist es soweit. Der große Tag mit dem Höhepunkt der Steinbocktour steht an: der Heilbronner Weg. Schon viele Jahre haben wir den Erzählungen von BabyMufflons Opa gelauscht, der die Tour vor zig Jahren mit seinen Wanderkameraden gegangen ist. Den […]

  Weiterlesen →

Steinbocktour (3): Über Schrofenpass und Mutzentobel zur Rappenseehütte

Unser dritter Tag auf der Steinbocktour startet gemütlich. Es geht von der Mindelheimer Hütte erst mal 400 Höhenmeter bergab zum Haldenwanger Bach. Kurz nach der Hütte begegnen wir den ersten Kühen des Tages, die genüsslich auf ihrem Frühstücksgras herumkauen. Doch […]

  Weiterlesen →

Steinbocktour (2): Über den Krumbacher Höhenweg zur Mindelheimer Hütte

Aller Anfang als Hüttenwanderer ist schwer. Nach einer unruhigen (Schnarcher) und eher unbequemen (Platzmangel) Nacht sind wir alle froh, als der neue Tag anbricht und wir uns zum Frühstück begeben können. Nach einem Nutellabrot mit Kaba geht es einem doch […]

  Weiterlesen →

Steinbocktour (1): Vom Fellhorn zur Fiderepasshütte – Fünf Frischlinge begeben sich auf Tour

Eine Tageswanderung hat etwas für sich – am Abend kehrt man verschwitzt und geschafft in seine heiligen Hallen zurück, stellt sich unter die warme Dusche – selbstverständlich so lange man will, legt sich vor den Fernseher und kuschelt sich dann […]

  Weiterlesen →

Ab durch die (gelbe) Wand – Klettersteigschnuppern am Tegelberg

Du willst Dich gerne behutsam ans Klettersteiggehen rantasten? Du möchtest nicht gleich mit einem Klettersteig mit vielen Leitern und senkrechten Felspassagen anfangen? Dann ist der Gelbe-Wand-Steig am Tegelberg im Allgäu genau das Richtige für Dich, um erste Klettersteigluft zu schnuppern. 

  Weiterlesen →

Schlechtwetterklassiker im Dunstkreis von König Ludwig (Allgäu)

Eine lange Familientradition, die vor nunmehr über 50 Jahren von meinen Großeltern zum Leben erweckt wurde, sind regelmäßige Aufenthalte im Allgäu. Genauer gesagt im Raum Füssen/Schwangau. Denn wo König Ludwig II. einst seine traumhaften Märchenschlösser erschaffen ließ, fühlen auch wir uns äußerst […]

  Weiterlesen →

Hochvogel Speed-Begehung

Es ist Samstag, die Wettervorhersage für das Allgäu ist hervorragend und die Berge wollen erklommen werden – aber Baby Mufflon hat schon etwas anderes vor…

  Weiterlesen →

© 2017 als nuff! — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑