als nuff!

Erlebe die schönsten Berge und Seen für Genießer!

Schneeschuhwandern in den katalanischen Pyrenäen: Tag 1 von Espot zum Refugi JM Blanc

Schneeschuhwandern in Spanien? Häh? Klingt komisch, ist aber so! Ich war drei Tage im Norden Spaniens mit Schneeschuhen zu zwei Berghütten unterwegs. Es ging den – zu dieser Jahreszeit vielleicht eher unpassenden Namen – carros de foc – Streitwagen des […]

  Weiterlesen →

Wo ist Hirsegg? Traue niemals Deinem Navi und wie wir trotzdem auf den Schibegütsch kamen

Piep, piep,piiiiep, piiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiep!!!! Freitag Morgen. Sechs Uhr. Der Wecker klingelt. Und das, wo doch heute unser freier Tag ist. Hat PapaMufflon vergessen, ihn auszustellen? Nein! Wir wollen ins Entlebuch fahren und auf den Schibegütsch (2037m) steigen. Laut der Schneeschuhkarte warten sieben Stunden […]

  Weiterlesen →

Sturm auf dem Niederbauen

Bei den Verhältnissen, die winters in Luzern herrschen, fällt es manchmal schwer, den inneren Schweinehund zu überwinden. Trüber Nebel, grauer nasskalter Dunst. Dunkelheit. Bleibt man da nicht lieber zu Hause? Nein! Denn auch wenn es unten nicht so aussieht – […]

  Weiterlesen →

La Gomera: kanarisches Wanderparadies mit einem Flair von Hippie

Dem nasskalten, düsteren Nebel zu Hause entfliehen und mal wieder ein bisschen Sonne tanken. Am Strand liegen und dem sanften Rauschen der Wellen lauschen. Der leichte Wind umspielt das Haar… all das muss kein Traum bleiben! Die Lösung heisst: La Gomera. Gomera, […]

  Weiterlesen →

Wandern ist für uns…

Elke von „Fotografische Reisen und Wanderungen“ hat zur Blogparade zum Thema „Wandern ist für mich…“ aufgerufen. Ein wie wir finden, äußerst spannendes Thema. Denn auch wenn unzählige Wanderer sich die Wege durch unsere schöne Welt teilen, so heißt das noch lange […]

  Weiterlesen →

Auf den Salistock: Abenteuer „Buiräbähnli“

Es gibt Wanderungen, bei denen beginnt das Abenteuer bereits vor dem ersten Schritt. Der Salistock (1896 m) ist definitiv so ein Kandidat. An der Talstation Mettlen erwartet uns ein sog. Buiräbähnli – eine Miniseilbahnanlage, die auf den ersten Blick etwas klapprig erscheint. […]

  Weiterlesen →

Zum Brisenhaus auf großen Sohlen

Im Herbst haben wir uns voller Vorfreude auf die kommende Schneeschuhsaison ‚Das große Schneeschuhtourenbuch der Schweiz‚ zugelegt. Vollgepumpt mit Inspiration für den nahenden Winter fehlte lange Zeit nur noch eins zur Erfüllung unserer Träume in Weiß: der Schnee. Nikolaustag, ein Advent […]

  Weiterlesen →

La Gomera: Miniwanderung von Strand zu Strand

Die heutige Wanderung steht ganz im Zeichen von ‚Relaxen am Strand‚. Und damit zum Relaxen mehr Zeit bleibt, handelt es sich eher um eine sehr kurze Wanderung. Beinahe ein Spaziergang, doch das könnte irrtümlich dazu führen, die Unternehmung mit Flipflops durchführen […]

  Weiterlesen →

La Gomera: Walderkundungen im Bosque del Cedro

Wer einmal durch einen märchenhaften Urwald schlendern möchte, ist im Bosque del Cedro genau richtig. Moosbewachsene Baumstämme, dichtes Blattwerk, herabhängende Flechten begleiten uns auf dieser Wanderung den ganzen Tag hindurch.  Startpunkt ist die Straßenkreuzung Pajarito, die man mit dem Auto, […]

  Weiterlesen →

Die Hornflue von Gstaad aus geht immer

Dank dem langen Wochenende, durch Mariä Empfängnis gesponsert, konnten wir uns etwas im Berner Oberland aufhalten. Genauer gesagt haben wir in Gstaad residiert. Also etwas ausserhalb, da wir noch nicht im Lotto gewonnen haben. Deswegen mussten wir mit dem Auto […]

  Weiterlesen →
« Ältere Beiträge

© 2017 als nuff! — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑