alsnuff

Bergwandern für Genießer

Titlis Bergtrophy – 2200 Höhenmeter als nuff

Gähn, um 4:54 Uhr klingelt der Wecker mal ausnahmsweise am Wochenende: die Besteigung des Titlis steht auf dem Program! Dank bestens präparierter Gletscherpiste im Rahmen der Titlis Bergtrophy ist auch für uns Mufflons eine Besteigung von Engelberg bis hoch zum Gipfel […]

  Weiterlesen →

Feuer in Melchsee-Frutt

Heute geht es mit unseren Eltern und viel Fleisch im Gepäck nach Melchsee-Frutt. Nachdem wir im Winter tolle Schneeverhältnisse und Familien-Après-Ski-Feeling erfahren hatten (Bericht), ist im Sommer wesentlich weniger los. Das freut uns, denn so kommen wir an eine freie […]

  Weiterlesen →

Steinbocktour (6): Übers Laufbacher Eck vom Prinz-Luitpold-Haus zum Edmund-Probst-Haus

Der letzte Tag unserer Steinbocktour bricht an. Das Unternehmen Hochvogel haben wir aufgrund völlig losgelöster Sohlen sowie nachlassender Kräfte abgeblasen. Es geht nun direkt zum Edmund-Probst-Haus und dann per Bähnle zurück in die Zivilisation. Wer auch das nicht mehr schafft, […]

  Weiterlesen →

Steinbocktour (5): Von der Kemptnerhütte zum Prinz-Luitpold-Haus – Hitze, Durst und lose Sohlen

Viel Zeit haben wir nicht, unseren Triumphzug über den Heilbronner Weg zu feiern. Denn am nächsten Tag geht es schon wieder früh los zur längsten Etappe der Steinbocktour. Bis zum Prinz-Luitpold-Haus wollen wir laufen.

  Weiterlesen →

Steinbocktour (4): Heilbronner Höhenweg und tatsächlich ein Steinbock in Sicht

Heute ist es soweit. Der große Tag mit dem Höhepunkt der Steinbocktour steht an: der Heilbronner Weg. Schon viele Jahre haben wir den Erzählungen von BabyMufflons Opa gelauscht, der die Tour vor zig Jahren mit seinen Wanderkameraden gegangen ist. Den […]

  Weiterlesen →

Steinbocktour (3): Über Schrofenpass und Mutzentobel zur Rappenseehütte

Unser dritter Tag auf der Steinbocktour startet gemütlich. Es geht von der Mindelheimer Hütte erst mal 400 Höhenmeter bergab zum Haldenwanger Bach. Kurz nach der Hütte begegnen wir den ersten Kühen des Tages, die genüsslich auf ihrem Frühstücksgras herumkauen. Doch […]

  Weiterlesen →

Steinbocktour (2): Über den Krumbacher Höhenweg zur Mindelheimer Hütte

Aller Anfang als Hüttenwanderer ist schwer. Nach einer unruhigen (Schnarcher) und eher unbequemen (Platzmangel) Nacht sind wir alle froh, als der neue Tag anbricht und wir uns zum Frühstück begeben können. Nach einem Nutellabrot mit Kaba geht es einem doch […]

  Weiterlesen →

Steinbocktour (1): Vom Fellhorn zur Fiderepasshütte – Fünf Frischlinge begeben sich auf Tour

Eine Tageswanderung hat etwas für sich – am Abend kehrt man verschwitzt und geschafft in seine heiligen Hallen zurück, stellt sich unter die warme Dusche – selbstverständlich so lange man will, legt sich vor den Fernseher und kuschelt sich dann […]

  Weiterlesen →

Kanarische Wintersonnenbetankung – (fast) auf den Pico del Teide

Im Jahre 2011 entschliessen wir uns das erste Mal, dem ganzen Weihnachtstrubel zu entfleuchen und die Feiertage in wärmeren Gefilden zu verbringen. Teneriffa soll es sein – die größte der kanarischen Inseln, die zwar zu Spanien gehört, räumlich aber westlich […]

  Weiterlesen →

Wandershirt im Test. Gestatten: Tina von Odlo

Nachdem ich die ersten Wanderjahre in ganz normalen Baumwoll-T-Shirts verbracht habe, kam irgendwann der Tag, an dem ich mich entschloss, mir mal ein ‚richtiges‘ Wandershirt anzuschaffen. Haben doch die Baumwollteile gerade auf einer längeren Hüttentour (geplant war eine 1-wöchige Allgäudurchquerung) […]

  Weiterlesen →
« Ältere Beiträge

© 2016 alsnuff — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑